Haus5 und Labore

Haus5 und Labore

Die Forschungsgruppe Soziale Neurowissenschaften arbeitet in einem charmanten Haus, auch als Haus5 bekannt. Dieses befindet sich in Mitten eines grünen Parks in Berlin Mitte auf Campus Nord der Charité und der Humboldt Universität zu Berlin. Das kleine Haus beherbergt einen Empfangsraum mit Küchenzeile, drei Büroräume, ein Multi-Computer Labor, ein neuro-pharmakologisches Labor und ein schönen Seminarraum. Die Nähe zum Krankenhaus der Charité gibt uns die Möglichkeit, bestimmte Patientenpopulationen für Untersuchungen zu rekrutieren.

Der Seminarraum kann auch als Übungsraum für mentale und achtsamkeitsbasierte Trainingsstudien dienen. Haus 5 war eines der zwei Standorte für die Durchführung der längsschnittlichen mentalen Trainingsstudie, dem ReSource Projekt. Das Multi-Computer Labor ermöglicht sowohl psychologische Testungen als auch die Implementierung spieltheoretischer Paradigmen aus der Verhaltensökonomie, um soziale Interaktion in Gruppen zu untersuchen.

Wenn Sie mehr über die Geschichte von Haus5 wissen wollen, klicken Sie hier.

Zur Redakteursansicht