Forschungsschwerpunkte

News

- Tania Singer präsentiert Ergebnisse aus ihrem ReSource-Projekt und spricht darüber, wie Burnout, Stress und Depressionen durch mentales Training reduziert werden können. Sie betont, dass dies gerade in turbulenten Zeiten wichtig ist und wie sich mentales Training auf Führungskräfte und Organisationen in der Wirtschaft auswirkt. 19. November, mehr

- Das Covsocial Forschungsprojekt ist gestartet. Dabei handelt es sich um ein Berliner Forschungsprojekt zum Stresserleben, zur sozialen Kohäsion und Resilienz während der Corona-Krise in Kooperation mit der Charite, der Humboldt-Universität zu Berlin und dem MPI für Psychiatrie, gefördert durch Mittel der Max Planck Gesellschaft und der Berlin University Alliance (BUA). 10. September. mehr

- In einem Podcast diskutiert Sarah Stephens (Cuba Platform) mit john a. powell (Othering and Belonging Institute) und Tania Singer über Ausgrenzung, Gehirnforschung und Wege zu mehr Zusammenhalt, Mitgefühl und Fürsorge. 22. Juli, mehr

Neue Publikationen

- Grosse Wiesmann, C., Friederici, A., Singer, T & N. Steinbeis (2020). Two systems for thinking about other's thoughts in the developing brain. PNAS. https://doi.org/10.1073/pnas.1916725117

- Trautwein, F., Kanske P., Böckler-Raettig, A. & T. Singer (2020). Differential Benefits of Mental Training Types for Attention, Compassion, and Theory of Mind. Cognition, 194. 104039.

Prof. Dr. Tania Singer

Forschungsgruppenleiterin
Soziale Neurowissenschaften
Max-Planck-Gesellschaft

Besucheradresse:
Campus Nord, Haus5
Humboldt-Universität zu Berlin
Philippstrasse 13
10099 Berlin

Tel.: +49 30 209346-180
Fax: +49 30 209346-189
singer@social.mpg.de

Website: www.taniasinger.de

Zur Redakteursansicht