Talks, Interviews & Podcasts

11. Juli 2021 - Tania Singer hält einen Vortrag über die Neurobiologie von Empathie und Mitgefühl in der SWR Teleakademie (ARD Mediathek) mehr
19. Juni 2021 – Auf dem 12. Wissenschaftsforum der Akademie für Neurowissenschaftliche Bildung (AFNB) „The Best of Neuroscience“ spricht Tania Singer darüber, wie sich Herz und Hirn trainieren lassen. mehr
01. Juni 2021 In einem Gespräch mit Elise Bialylew berichtet Tania Singer über ihre Forschung und welchen Einfluss das Training von Empathie und Mitgefühl haben kann. (Englisch) mehr
28. Mai 2021 - Tania Singer hält einen Vortrag auf der Boston International Trauma Konferenz und spricht über die Ergebnisse des ReSource Projekts. mehr

Vortrag Europäische Kommission

27. April 2021 - In einem von der Europäischen Kommission eingeladenen Vortrag spricht Tania Singer über den unterschiedlichen Einfluss von mentalem Training und den Ergebnissen des ReSource Projekts. Sie berichtet auch über das CovSocial Projekt und den Untersuchungen zum sozialen Zusammenhalt innerhalb der Berliner Bevölkerung.
17. Januar 2021 – Dieser Podcast basiert auf einem Mitschnitt des Keynote Vortrags von Tania Singer auf der 10. Empathiekonferenz im Dezember 2020. Tania Singer gibt in diesem Podcast bietet einen Überblick über die Unterscheidung Mitgefühl und Empathie und die Bedeutung von Mitgefühl in der Ökonomie. (Deutsch) mehr
19. Dezember 2020 - Die 10. Empathie-Konferenz des DAI Heidelberg im Rahmen von Geist Heidelberg fand mit dem Titel: "Empathie unter Druck? Wie wir in Krisen und Konflikten Empathie erfahren" statt. Tania Singer spricht in Ihrem Vortrag über Empathie und Mitgefühl. Können Achtsamkeit und soziale Kompetenzen trainiert werden? Wie unterscheiden sich Empathie und Mitgefühl? (Deutsch) mehr
19. November 2020 - Tania Singer präsentiert Ergebnisse aus ihrem ReSource-Projekt und spricht darüber, wie Burnout, Stress und Depressionen durch mentales Training reduziert werden können. Sie betont, dass dies gerade in turbulenten Zeiten wichtig ist und wie sich mentales Training auf Führungskräfte und Organisationen in der Wirtschaft auswirkt. (Englisch) mehr
25. Juni 2020 - Tania Singer spricht in Ihrem Vortrag über die wachsende Bedeutung der mentalen Gesundheit und über Forschungsergebnisse, die zeigen wie durch mentales Training die Resilienz und Kooperation in Teams gesteigert werden kann. (Englisch) mehr
29. Mai 2020 - Tania Singer spricht über neuartige Formen von intersubjektiven mentalen Trainingsformaten, die mit einem/r Partner/in durchgeführt werden, um soziale Nähe und Vernetzung zu fördern. (Englisch) mehr
14. April 2020 - Tania Singer wurde von Ilios Kotsou von Emergence zu der Relevanz von Mitgefühl und Fürsorge in Zeiten von Covid-19-Pandemien befragt undwie Ihre Erkenntnisse aus der Forschung angewandt werden können, um Beschäftigten im Gesundheitswesen bei alltäglichen Herausforderungen am Arbeitsplatz zu helfen. (Französisch) mehr
10. März 2020 - Tania Singer und Edwin Rutsch (Empathy Circle) diskutieren darüber, wie einfühlsames Zuhören die Kommunikation verbessern kann. Tania spricht über die regelmäßige Durchführung kontemplativer Dyaden und die Auswirkungen auf soziale Angst und das Gefühl, verbunden zu sein. (Englisch) mehr
03. Dezember 2020 - In diesem Podcast sprechen Tania Singer und Traci Ruble über das ReSource-Projekt und darüber, wie herzzentriertes Zuhören uns mitfühlender macht als reine Achtsamkeit. Sie diskutieren, wie sich Altruismus und sozialer Stress nur verschieben, wenn Sie beziehungsbasierte Praktiken anwenden. (Englisch) mehr
16. August 2020 - Lisa Rauschenberger, Tania Singer, Jamila Tressel und Alan Posener diskutieren, ob und wie die Schulsysteme den aktuellen Herausforderungen der sich verändernden Gesellschaft begegnen können. Sie diskutieren mögliche Richtungen des Wissenstransfers, die die Kommunikation von Werten wie Verantwortung, Empathie und Mut beinhalten können. mehr
03.- 05. Juli 2019, Berlin - Tech Open Air (TOA) ist Europas führendes Technologie Festival. Mehr als 150 Menschen teilten ihre Visionen für die Entwicklung der Welt in den Bereichen Technologie, Kunst und Wissenschaft. (Englisch) mehr
24. Juni 2019, Todi, Italien - Jenseits von Achtsamkeit: Eine sozialneurowissenschaftliche Perspektive zur Kultivierung von Geist und Herz. Tania präsentiert die Ergebnisse des ReSource-Projekts und die Wirkung von Achtsamkeit im Vergleich zu sozio-affektiven und sozio-kognitiven Praktiken. Sie diskutiert kritisch die Ergebnisse hinsichtlich ihrer Relevanz für die kontemplative Neurowissenschaft und die Gesellschaft. (Englisch) mehr
03. Dezember 2018 - Der Mensch - ein egoistisches Wesen, das nur Dinge für sich und sein eigenes Wohlbefinden tut? In einer Welt, in der nur Macht und Geld regieren, kann es schwierig sein, an etwas anderes zu glauben. Immer mehr Studien aus den Bereichen Psychologie, Neurowissenschaften und Primatenforschung zeigen jedoch, dass das Handeln aus selbstloser Motivation ein zentrales menschliches Element ist. mehr
24. September 2018, Buenos Aires, Argentinien - Auszüge aus dem Treffen zur Erziehung unserer Zukunft, in dem die Fundación Vivir Agradecidos ein Bildungsmodell vorstellte, das sich auf das individuelle und gemeinsame Wohlbefinden konzentriert. In diesem Video spricht Tania über die Erziehung von Emotionen. (Englisch) mehr
26.-27. Juni 2018, Berlin - Tania spricht über ihre Forschung im Rahmen des Workshops 'Experimentieren, Erleben, Reflektieren - Kunst und Wissenschaft bei der Arbeit im öffentlichen Raum', der im Studio Olafur Eliasson in Zusammenarbeit zwischen Olafur Eliasson, Andreas Roepstorff, Studio Olafur Eliasson und den Interacting Minds stattfand Zentrum in Aarhus. mehr
21. Juni 2017 - Tania spricht über die unterschiedlichen Auswirkungen individueller achtsamkeitsbasierter Praktiken im Vergleich zu kontemplativen Dyadenpraktiken auf Ergebnisse wie Aufmerksamkeit, Mitgefühl, Theorie des Geistes, Altruismus sowie sozialen Stress und autonome Körperregulation. mehr
10.-12. Mai 2017, Paris, Frankreich - Vortrag auf der 3. Paris Konferenz zum Syndrom E mit dem Thema "The Brains that Pull the Triggers - 3rd Paris Conference on Syndrome E" (Englisch) mehr
03. April 2017, 3Sat (TV) - Im Gespräch mit Gert Scobel spricht Tania Singer über das ReSource Projekt. In der Langzeitstudie zum mentalen Training wird unter anderem erforscht, ob sich Empathiefähigkeit trainieren lässt. mehr
09.-11. September 2016, Brüssel, Belgien - Mind and Life Europa, Power and Care, Session 5 - Darüber, dass Macht und Fürsorge zwei Hauptelemente sind, die nicht entgegengesetzt werden dürfen, sondern als Bedingung für ein dynamisches und konstruktives Gleichgewicht koexistieren. Diskussion zum Thema „Empowerment“ als Bestandteil von Engagement und Fürsorge als Ausdruck der Verantwortung für unseren Planeten und seine Zivilisationen. (Englisch) mehr
09.-11. September 2016, Brüssel, Belgien - Mind and Life Europa, Power and Care, Session 2. - Über die psychologischen und neurowissenschaftlichen Grundlagen von Macht und Fürsorge: Menschen sind mit verschiedenen „Motiven“ ausgestattet, die unser Verhalten und unsere Interaktion mit anderen beeinflussen. Wie können Psychologie und Neurowissenschaften zur Formulierung neuer Modelle globaler Zusammenarbeit und Verantwortung beitragen?(Englisch) mehr
30. April 2015, Paris, Frankreich - Tania und Dennis J. Snower sprechen auf der Konferenz des Instituts für neues wirtschaftliches Denken über Motivationen, Emotionen, Entscheidungen zur Verbindung von Neurowissenschaften und Psychologie mit Makroökonomie und über die Verwendung von Caring Economics, um den gesellschaftlichen Wohlstand im Hinblick auf tiefere Quellen des dauerhaften menschlichen Wohlbefindens zu erfassen. (Englisch) mehr
27. April 2015, Luzern, Schweiz - Im Rahmen der Gesprächsreihe KKL Impuls spricht Tania Singer mit dem Publizisten Marco Meier über Gefühlsnetzwerke im Hirn, das überholte Konzept des Homo oeconomicus und wie man lernen kann, mehr zu fühlen. mehr
24. April 2015, Götzis, Österreich - Viele Menschen haben das Gefühl, dass ihre Mitmenschen egozentrischer und rücksichtsloser werden. Tania spricht über die ReSource Studie und darüber, wie Empathie und Mitgefühl entscheidend sein können, um die Welt in eine Gesellschaft zu verwandeln, die auf Solidarität, dem sorgfältigen Umgang mit Ressourcen und der gerechten Verteilung von Wohlstand beruht. (Englisch) mehr
21.-24. Januar 2015, Davos, Schweiz - Tania Singer spicht auf dem Weltwirtschaftsforum über die Rolle des Mitgefühls in Gesellschaft und Wirtschaft aus der Perspektive der sozialen Neurowissenschaften. (Englisch)
mehr
21.-25. Januar 2014, Davos, Schweiz  - Dieser Vortrag im Pecha Kucha-Format binhaltet Fragen wie "Können wir unser Gehirn trainieren, um weniger machtgierig und mitfühlender zu werden?" Tania erklärt, wie wir lernen können, zu einer neuen kooperativen Gesellschaft übergehen können.(Englisch) mehr
19.-21. Januar 2014, München - Zum zehnten Jubiläum der Digital-Life-Design (DLD) Konferenz spricht Tania Singer über Ihre Forschung und darüber, wie sich das Herz und der Geist mental trainieren lassen. (Englisch) mehr
09. November 2013, Berlin - Tania spricht in der Dokumentation "From Business to Being" von Hanna Henigin und Julian Wildgruber über Caring Economics - wie Altruismus und Mitgefühl in die Wirtschaft gebracht werden sollten und Neurowissenschaften und Psychologie zur Überarbeitung des veralteten Homo Economicus-Modells verwendet werden sollten. (Englisch) mehr
16. September 2013 - Der Film beinhaltet eine Sammlung informeller Gespräche zwischen Neurowissenschaftlern, Psychologen und buddhistischen Mönchen auf dem Workshop "How to Train Compassion" in 2011 über die öffentliche Wahrnehmung von Mitgefühl, Erfahrungen mit Mitgefühlstrainingsprogrammen und die Förderung des Mitgefühlstrainings im Umgang mit sozialen und politischen Fragen. (Englisch) mehr
16. September 2013 - Tania spricht über den Prozess, eine Gruppe von Menschen, die an Mitgefühlsforschung arbeiten, zum Symposium "Leben ist Raum" im Studio Olafur Eliason in Berlin im Jahr 2011 zusammenzubringen und wie diese magischen vier Tage zum eBook "Mitgefühl in Alltag und Forschung" führten. (Englisch) mehr
19. Oktober 2012, Mainz - "ZDF Nachtstudio: Das neue Menschenbild - trotz allem gut statt böse?" (Deutsche). Die Philosophen Thomas Metzinger und Tania sprechen über die Implementierung von mentalem Training auf der Grundlage von Meditation in Schulen und wie dies mit der Erforschung der Plastizität des Gehirns durch Erfahrungen zusammenhängt. mehr
01. Januar 2011, Berlin - Tania diskutiert über das Mitgefühl und das Gehirn während des Symposiums „Leben ist Raum“ im Studio Olafur Eliasson. "Life Is Space" brachte Wissenschaftler, Künstler, Gelehrte, Tänzer, Theoretiker, Raumpraktiker und Bewegungsexperten mit Studenten des Instituts für Raumexperimente zusammen, um zu teilen, zu diskutieren, zu präsentieren und zu experimentieren. (Englisch) mehr
08.-09. November 2010, Berlin -  Auf der Falling Walls Konferenz spricht Tania Singer über ihre Forschung innerhalb der sozialen Neurowissenschaften und darüber, dass sich Mitgefühl trainieren lässt. (Englisch) mehr
09.-11. April 2010, Zürich - Tania Singer in einem Mind & Life Dialog über Altruismus und Mitgefühl in ökonomischen Systemen. (Englisch) mehr

 

Zur Redakteursansicht